Reisen

Citytrip – Ljubljana

Wer mich schon länger verfolgt weiß, dass ich ein Riesen Fan von Städtereisen bin. Ich könnte stundenlang neue Orte erkunden und kleine Gassen entdecken und genau das machen mein Freud auch ich die meiste Zeit im Urlaub, neben Kaffee trinken versteht sich. Gestern ging es für uns einen Tag lang auch Ljubljana, eine Stadt, die sich perfekt für einen Ausflug anbietet, denn Laibach ist nicht nur schnell zu erreichen, sondern auch wunderschön und günstig. Was man sonst so für einen Tagesausflug in die Slowenische Hauptstadt braucht, könnt ihr jetzt hier nachlesen.

Die Anreise
Ljubljana ist mit dem Auto zirka 1,5 Stunden von Klagenfurt und 2 Stunden von Graz entfernt, wer kein Auto hat kann die Stadt super günstig mit dem Bus erreichen. Vor der Stadt gibt es einige Park+Ride Plätze und eine super Verbindung in die Innenstadt. Öffentliche Verkehrsmittel sind übrigens wirklich günstig in Slowenien, also zahlt es sich wirklich aus, diese zu nutzen.

Das perfekte Outfit
Da wir früh Morgens los sind und es jetzt doch schon sehr herbstlich ist, war meine Devise „Schichten was das Zeug hält!“ Ich habe meinen liebsten Strickpullover, darunter einen leichteren Pullover und oben drauf meine Lieblingsjacke angezogen. Dazu Jeans und Stiefeletten. Die Sonnenbrille und eine große Handtasche durften natürlich auch nicht fehlen!

Processed with VSCO with a4 preset

Mein Pullover: https://www.stylink.it/AvLgSvgax *
Meine Jeans: https://www.stylink.it/JyxPs0rYR *
Meine Boots: https://www.stylink.it/ogBAtRyvV *
Meine Tasche (ähnlich): https://www.stylink.it/e1lqhQXoz *
Meine Sonnenbrille: https://www.stylink.com/link-maker *
(Mit „*“ gekennzeichnete Links sind Affiliate Links, das bedeutet, ich verdiene einen kleinen Betrag, wenn die Links angeklickt werden, euch kostet das natürlich nichts, aber ihr unterstützt damit kleine Blogger wie mich bei unserer Arbeit)

Processed with VSCO with a4 preset

Mein Pullover (ähnlich): https://www.stylink.it/Gl6gCkw9J *
Meine Jacke: https://www.zara.com/at/de/oberhemd-aus-kord-mit-taschen-p08372222.html?v1=15874394&v2=1281521

Die Stadt
Die Altstadt liegt direkt an der „Laibach“, das ist der Fluss, der durch Ljubljana fließt, dadurch gibt es Unmengen an wunderschönen Brücken und süßen Cafés. Apropos Kaffee, der ist in Ljubljana unglaublich billig! Ein Cappuccino kostet zwischen 1,50€ und 2€ – es zahlt sich also absolut aus, mal eine kurze Pause einzulegen und einen Kaffee zu genießen. Die Altstadt selbst lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Einfach am Fluss entlang spazieren, ein paar Brücken überqueren und die kleinen Gassen rundherum erkunden. Was außerdem absolut zu empfehlen ist, ist ein Ausflug auf die Burg, entweder zu Fuß (aber nur mit gutem Schuhwerk) oder mit der Bahn, die alle 5 Minuten fährt.

Kulinarisches
Neben dem Kaffee ist auch Essen gehen in Laibach recht günstig, vor allem wenn man gerne Fisch isst! Aber auch Naschkatzen wie ich kommen auf ihre Kosten – ich sag nur Palacinken! Die gibt es nämlich an jeder Ecke, aber Achtung: meistens recht eine Portion für zwei Personen!

Einkaufen

Neben normalen Geschäften, die es überall in Österreich und Deutschland auch gibt, bietet Laibach Unmengen an kleinen Boutiquen und Shops mit handgemachtem Schmuck und Papeterie.

Fazit

Ljubljana ist eine wunderschöne kleine Stadt, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code