Persönliches

Herbst Stimmung – Netflix Essentials

Hallihallo meine Lieben! Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber für mich ist der Herbst die schönste Zeit des Jahres, es ist wunderschön bunt draußen, Weihnachten steht bald vor der Tür, man kann sich wieder in Pullover kuscheln UND man hat endlich wieder Zeit in Ruhe Serien und Filme zu schauen! Genaus aus diesem Grund hab ich euch hier in diesem Blogpost meine Essentials + meine liebsten Serien und Filme für den perfekten „Netflix Marathon“ zusammengestellt.

  1. Das perfekte „Outfit“
    Für mich kann es während dem netflixen gar nicht gemütlich genug sein. Leggings, Strickpullover oder Cadigan und, ganz wichtig, Kuschelsocken gehören für mich einfach genauso dazu wie eine flauschige Decke und ganz viele Kissen.
  2. die perfekten Snacks
    Da meine Netflix Marathons meistens Abends oder an einem besonders kalten Wochenende stattfinden, sind meine absoluten Lieblingssnacks Tee und Schokolade. Ich greife aber auch gerne zu Obst, jetzt im Herbst und Winter vor allem zu Orangen, Äpfeln oder Mandarinen. Ab und zu gibt’s auch Chips, aber das eher wenn ich mit meinem Freund zusammen schaue.
  3. die perfekten Filme
    Bevor ihr weiterlest muss ich euch kurz vorwarnen: Ich hab einen wirklich „eigenen“ Filmgeschmack. Ich liebe Teenie Filme, schaue aber auch für mein Leben gerne Thriller, Krimis und ab und zu Action Filme. Solltet ihr auf keines dieser Genres stehen, dann scrollt lieber zu den Serien weiter, an alle anderen: Womöglich kennt ihr den ein oder anderen Film, es sind immerhin meine Lieblingsfilme und alle auf Netflix erhältlich, aber vielleicht macht euch die Liste ja Lust einen Film mal wieder zu schauen.- „To all the Boys I’ve loved before“ (Teenie Romantische Komödie und mein absoluter Lieblingsfilm zur Zeit, hab ihn sicher schon 10 Mal geschaut!)
    – „The Kissing Booth“ (nochmal Teenie Film #sorrynotsorry)
    – „How to be single“ (RomCom – perfekt gegen Liebeskummer)
    – „Breakfast Club“ (Teenie Komödie – aber ein absoluter Klassiker)
    – „Clueless“ (Teenie Komödie – hab euch gewarnt)
    – „Er ist wieder da“ (deutscher Film – sehr gesellschaftskritisch)
    – „Wie werde ich ihn los in nur 10 Tagen“ (romantische Komödie)
    – „Die Unglaublichen“ (Disney Pixar aka. ganz große Liebe)
    – „The great Gatsby“ (Drama – großartiger Film den man immer schauen kann!)
    – „10 Dinge die ich an dir hasse“ (zählt glaub ich eher zu Teenie Film, ist aber absolut sehenswert, egal wie alt!)
    – „Catch me if you can“ (Drama/Krimi – Leonardo DiCaprio UND Tom Hanks!!!)
    – „Zwei an einem Tag“ (Drama – furchtbar schön und zugleich furchtbar traurig)
    – „Good Will Hunting“ (Drama – sollte man gesehen haben)
  4. die perfekten Serien
    Für die, die meine Film Liste übersprungen haben „Hello again!“ An alle anderen: Ich hoffe es waren nicht zu viel Teenie Filme und ihr konntet den ein oder anderen Film für euch (wieder)entdecken. Nun geht’s aber weiter mit meinen liebsten Serien, denn was ist ein Netflix Marathon ohne die ein oder andere gute Serie?- „Riverdale“ (Wohl nicht die beste Serie, dafür sehr, sehr spannend mit ganz hohem Suchtfaktor!)
    – „Haus des Geldes“ (auch wieder sehr spannen, jedoch auf eine ganz andere Art und Weise)
    – „die wilden Siebziger“ (absoluter Favorit, wenn man sich mal nicht so konzentrieren möchte und eher was für zwischendurch sucht)
    – „Friends“ (wohlmöglich die bester Sitcom die je produziert wurde – ganz große Liebe!)
    – „Gilmore Girls“ (KLASSIKER!!!)
    – „Full House“ (KLASSIKER NR2!!!)
    – „Breaking Bad“ (immer schon eine meiner Lieblingsserien und gehört meiner Meinung nach zu den Serien die man unbedingt geschaut haben muss)
    – „House of Cards“ (wer sich ein bisschen für Politik interessiert wird die Serie lieben)
    – „Explained“ (super interessante Doku-Serie zu verschiedenen Themen)
    – „Gossip Girl“ (zwar aus sehr Teenie, aber trotzdem einer meiner Favoriten)
    – „Tote Mädchen lügen nicht“ + die Dokumentation „…die Geschichte dahinter“ (Dramaserie – sehr umstritten, sollte sich jeder seine Meinung bilden. Ich persönlich finde die Serie sehr gut gemacht.)
    – „Maniac“ (Miniserie/Thriller, bin selbst noch nicht dazugekommen die Serie anzufangen, fand den Trailer aber sehr ansprechend und spannend)

Hoffentlich habt ihr ein paar Filme und Serien für euch entdecken können oder habt euch an welche erinnern können, die ihr mal gerne geschaut habt. Für mich persönlich war es zumindest cool ein paar alte Filme und Serien wieder zu entdecken und mich so auf den nächsten Netflix Marathon vorzubereiten. Wenn ihr Serien- und/oder Filmtipps habt, könnt ihr die gerne unten kommentieren oder mir auf Instagram schreiben @weristluisa! Ich freu mich über euer Feedback und eure Tipps!
Luisa

P.S. wer noch mehr zum Thema Herbst lesen will, sollte unbedingt bei folgenden Beiträgen vorbeischauen:
6 (leistbare) Trends auf die ich mich diesen Herbst freue

Uni Checkliste – gratis PDF

Musik

Natürlich werden im Laufe der Zeit noch mehr Posts zu den herbstlichen Themen kommen, also bleibt dran!

0 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code