Allgemein

Sonntags Gedanken – Bin ich in eine Nische gerutscht?

Umweltschutz hier, Nachhaltigkeit da. Seit einiger Zeit geht mein Blog in eine ziemlich eindeutige Richtung, und das obwohl ich immer meinte, dass ich den Blog in keine feste Richtung lenken will, dass ich keine Nische brauche. Der Meinung bin ich noch immer! Ich schreibe aber am liebsten und besten über Themen, die mir am herzen liegen – und das Thema Umwelt ist da ganz vorne dabei!

Ich möchte zwar weiter über das Thema schrieben, aber dabei versuchen, das mit anderen Themen zu vereinen. Wie im letzten Blogpost Umweltfreundlich durch den Uni-Alltag. So in der Art sollen die weiteren Beiträge zu dem Thema auch ausschauen. Natürlich wird es ab und zu auch um andere Dinge wie Fotografie, Reisen, Mode und und und gehen, aber hauptsächlich würde ich den Fokus verstärkt in nächster Zeit auf Nachhaltigkeit setzen. Auch die Themen möchte ich erweitern, also auch Dinge wie Fair Fashion und Reisen miteinbeziehen, was ich ja bisher noch nicht wirklich gemacht habe.

Ich möchte mich trotzdem nicht auf eine „Nische“ festsetzen, das bin ich einfach nicht. Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden zwar immer ein Thema für mich sein, trotzdem kann es passieren, dass ich dazu irgendwann nicht mehr so viele Ideen habe und es wieder eines von vielen Themen wird. Denn dieser Blog entwickelt sich mit mir mit. Er soll nicht immer gleich bleiben, sondern reifen.

Wird es noch weitere Veränderungen geben?
Ja. Ein paar Kleinigkeiten werden sich immer ändern, oft auch ohne, dass ich oder ihr es merkt. Eine große ist fix, aber die betrifft mich mehr als euch. Eine weitere wird der neue Redaktionsplan sein, den es ab Februar geben wird, der betrifft auch eher mich als euch – kursgefasst wird es einfach mehr Beiträge geben, die regelmäßig online kommen, zusätzlich können auch spontane Posts online gehen. Auch der Aufwand soll größer werden, heißt: informative Beiträge, die etwas mehr Recherche verlangen, aber euch einen größeren Mehrwert bringen – das ist es mir dann mehr als Wert!

Also kurz zusammengefasst: Nein – ich bin in keine Nische gerutscht und habe das auch nicht vor. Trotzdem wird es weiterhin mehr Beiträge zum Thema Umwelt geben – einfach, weil ich unglaublich dafür brenne!

Ich freue mich heute umso mehr über Feedback – also ab in die Kommentare oder schreibt mir auf Instagram an @weristluisa!

Luisa ♥️

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code